Magicweb.at

«
»

SSH timeout ausschalten

SSH timeout

Die meisten SSH Server sind so eingestellt, dass sie sich nach einer gewissen inaktivitäts Zeit Disconnecten, was ja eigentlich nichts schlechtes ist wenn man z.B. an einem öffentlichen Computer arbeitet. Hat man jedoch länger an einem Server zu arbeiten kann das ewige Reconnecten, wieder Benutzername und Passwort eingeben, schon mal nervig werden. Um dem Abhilfe zu schaffen hilft es die Datei /etc/init.d/ssh/sshd_config dementsprechend anzupassen und folgendes hinzu zu fügen.

TCPKeepAlive yes
ClientAliveInterval 30
ClientAliveCountMax 99999

Dann noch ein SSH Server restart.

/etc/init.d/sshd restart

Tags: , ,

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 28. September 2011 um 16:41 Uhr veröffentlicht und wurde unter Server, Tutorials abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.


Sei der erste!

Schreibe mir

Name *

E-Mail * (wird nicht angezeigt)

Website